Carrito

Kostenlose Lieferung innerhalb Italiens für Bestellungen über 45 €

LEBENSSTIL

Ernährung während der Schwangerschaft: Nützliche Tipps

Eine richtige und ausgewogene Ernährung in der Zeit vor der Empfängnis stellt einen idealen Ausgangspunkt für eine friedliche Schwangerschaft dar; Während der Schwangerschaft, mehr als in anderen Situationen , erweist sich die Kontrolle der Ernährung, nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ, als besonders wichtig .

Ernährung Während Der Schwangerschaft

Die Ernährung der Schwangeren beeinflusst in der Tat direkt sowohl die Gesundheit der werdenden Mutter als auch den Verlauf der Schwangerschaft und den Ernährungs- und Gesundheitszustand des Kindes, das sie in ihrem Bauch trägt. Eine angemessene Zunahme des Körpergewichts und ein guter Ernährungszustand sind die notwendigen Werkzeuge , um den Energiebedarf der Mutter zu decken und den Fötus mit den für seine Entwicklung nützlichen Nährstoffen zu versorgen.

Im Allgemeinen muss der Kalorienbedarf der Schwangeren im ersten Trimester nicht erhöht werden, da die Gewichtszunahme minimal sein darf. Ab dem zweiten Trimester jedoch bestimmen die Zunahme des mütterlichen Gewebes und das fötale Wachstum einen fortschreitenden Anstieg des Energiebedarfs.

Während der Schwangerschaft, insbesondere im dritten Trimester, steigt der Bedarf an Proteinen deutlich an, insbesondere solche mit hoher biologischer Wertigkeit (enthalten in tierischen Lebensmitteln wie Milch, Fleisch, Fisch …)

Auch in der Schwangerschaft stellen Kohlenhydrate, wie in der ausgewogenen Ernährung einer erwachsenen Frau, die Hauptenergiequelle dar und müssen dem Körper über Getreide und dessen Derivate, insbesondere Vollkornprodukte, zugeführt werden, um auch eine ausreichende Ballaststoffzufuhr zu gewährleisten.

Der Verzehr von einfachzuckerreichen Lebensmitteln, die beispielsweise in süßen Speisen und zuckerhaltigen Getränken enthalten sind, muss stark eingeschränkt werden.

Der Energieanteil aus Fetten muss 25-30 % des gesamten täglichen Kalorienbedarfs betragen und eine ausreichende Versorgung mit essentiellen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren muss gewährleistet sein.

Dieta Durante La Gravidanza: Consigli Utili

Nützliche Tipps für eine sichere und gesunde Ernährung während der Schwangerschaft

  • Teilen Sie die Mahlzeiten des Tages auf, indem Sie sie in 3 Hauptmahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) aufteilen, die möglicherweise mit 1 oder 2 leichten Snacks kombiniert werden, die am Vormittag und / oder am Nachmittag verzehrt werden. So wird die Kalorien- und Nährstoffbelastung besser verteilt und Überlastungen für das Verdauungssystem vermieden;
  • Sorgen Sie für eine gute Flüssigkeitszufuhr, indem Sie tagsüber mindestens 2 Liter Wasser bebida.
  • konsumieren Sie täglich 2 Portionen Fisch, mageres Fleisch, Eier, um qualitativ hochwertige Proteine, B-Vitamine und Eisen bereitzustellen;
  • regularmente Hülsenfrüchte (Eisen-, Protein- und Ballaststoffquellen) auch in Kombination mit Getreide verzehren, um ein „einziges Gericht“ zu bilden;
  • Führen Sie täglich kalziumhaltige Lebensmittel una, wie zum Beispiel Milch, Joghurt, gereifter Käse, Brokkoli, Radicchio, Rucola, Orangen ...
  • verbrauchen Sie täglich 2 Portionen Gemüse und 3 gut gewaschene frische Früchte der Saison y wechseln Sie ihre Farben so weit wie möglich ab , um die Zufuhr wichtiger Antioxidantien und Ballaststoffe sicherzustellen;
  • mäßigen Gebrauch von Würzfetten, Bevorzugung von Ölen pflanzlichen Ursprungs (extra natives Olivenöl, Mais-, Sonnenblumen-, Traubenkernöl …) , besonders roh zu verwenden;
  • Begrenzen Sie die Verwendung von Salz, sowohl bei Tisch als auch in der Küche, um die Natriumaufnahme zu reduzieren ; Alternativ können Sie zum Würzen von Speisen aromatische Kräuter und Gewürze nach Geschmack verwenden
  • Vermeiden Sie den Verzehr von gepökeltem Fleisch, rohem oder halbgarem Fleisch und Eiern , um Toxoplasmose und Salmonellose vorzubeugen;
  • essen Sie keine großen Fische , die eine hohe Konzentration an Methylquecksilber enthalten können;
  • vermeiden Sie den Konsum von alkoholischen Getränken, insbesondere von Spirituosen, da Alkohol die Aufnahme von Folsäure und Vitamin B12 beeinträchtigt und ein fetales Alkoholsyndrom verursachen kann;
  • Einschränkung des Konsums von Getränken, die Nervensubstanzen enthalten (z. B. Kaffee, Tee, Getränke auf Cola-Basis);
  • Vermeiden von Nahrungsergänzungsmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten ohne ärztliche Überwachung und “Do-it-yourself” -Diäten;
  • Übertreiben Sie es nicht mit den Portionen der Speisen und üben Sie regelmäßige körperliche Aktivität aus, um Ihr Körpergewicht im normalen Bereich zu halten.

Um mehr zu erfahren, Sie hier klicken .

Sombrero Ihnen dieser Artikel gefallen? Teile es mit deinen Freunden!

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
ENVÍO GRATUITO

ab 45 € Kauf (en Italia)

SCHNELLER LIEFERANTE

und saubere Verpackung

SABER HACER DE EINZIGARTIGES

por más de 80 años

ITALIENISCHES UNTERNEHMEN

im Herzen der Marca Trevigiana gelegen